Kauf
Helmut Nieberle

SOLO Jazzguitar

Diese Solo CD des Jazzgitarristen Helmut Nieberle konnte er nicht mehr selbst produzieren. Sie enthält daher 15 Solo-Aufnahmen, die in den Jahren 2001 - 2020 entstanden sind, darunter einige seiner schönsten Kompositionen.

Das 12-seitige Booklet enthält neben Fotos die Liner Notes von Roland Spiegel, der Helmut Nieberle Solospiel musikalisch charakterisiert: "(...) Ein gelassenes Spiel voll poetischer und hintersinniger Details, stets begleitet von einem genüsslichen Lächeln: Das war die intime, ganz leise Seite von Helmut Nieberles Gitarrenspiel. Musikstücke als unaufgebrachte Erzählungen eines Augenzwinkernde, der über ein großes, aber nie auftrumpfendes Vokabular verfügte. (...) Dieses Album lässt Helmut Nieberle auch als Komponist zu Wort kommen: mit Stücken, in denen schnell spürbar wird, dass dieser Musiker Melodien nicht nur hingebungsvoll wiedergeben, sondern auch besonders gut erfinden konnte konnte ...". Weiter erläutert der Booklet-Text einiges zur Entstehungsgeschichte des Albums und der Auswahl der hier präsentierten Soloaufnahmen.

Martin Stegner (Bolero Berlin, Berliner Philharmoniker) zu dieser CD: "Sie ist sehr schön und bewegend! Es ist so, als säße er im Zimmer und spielt…"

Reinhard Köchl in der Augsburger Allgemeinen vom 08.07.2022: "„Solo Jazzguitar“ (Bobtale) ist ein wunderbares Erinnerungsstück in 15 Episoden, das Nieberle als Meister des Vermittelns unaufdringlicher Schönheiten, aber auch als feinsinnigen Komponisten zeigt. Sogar sein allerletztes Konzert am 2. Februar 2020 ist dabei."

BR-Klassik hat diese CD zum Jazzalbum des Monats August 2022 gekürt. Ulrich Habersetzer dazu: "Da spielt einer alleine Gitarre - einfach so. Die stimmungsvollen Jazzsongs ziehen einen sanft, aber bestimmt hinein, in den Kosmos des Meistergitarristen Helmut Nieberle. Teilweise melancholisch, oft aber auch mitreißend und im besten musikalischen Sinne humorvoll sind die Stücke."

https://www.br-klassik.de/aktuell/br-klassik-empfiehlt/cd/jazzalbum-des-monats-nieberle-solo-100.html

 
 

All Of Me

Rendez-Vous Dans Le Désert

Petit Paris